Business meets Culture

Stadtentwicklung anstoßen 
Auftaktveranstaltung zum Konzept: „Business meets Culture“ im Club International, Leipzig

Anlass: die Situation in den Städten, auf dem Land, der „Zustand“ der Kultur. Wieviel Grundeinkommen durch die Steuerzahler braucht Kultur, was kann jeder von uns tun, was muss Wirtschaft beitragen? Jetzt gibt es die Gelegenheit für den Kulturpfennig und die verpflichtende Wiederbelebung der Kunst am Bau!

Die Vielfalt der Kultur braucht eine exzellente Lobbyarbeit und die Erkenntnis, dass kulturelles Leben nicht selbstverständlich ist!

Im Podium:

Stefanie Clement, Inhaberin Hofmeister Musikverlag

Mario Schröder, Leipziger Ballett

Maik Priebe, freier Theaterregisseur

Ralf Heipmann, Communisystems Care GmbH, geschäftsführender Gesellschafter

Idee/ Moderation: Anette Ehlers, Vizepräsidentin UV Sachsen

Begrüßung & Co- Moderation: Detlef Bischof, Präsident CI Leipzig

Diese Seite teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.